FAQ’s

Deine Fragen FAQ´s zum Gleitschirmfliegen mit dem Tandem

Mit ein paar Klicks wirst du deine Fragen angezeigt und beantwortet bekommen, falls du aber deine Fragen über unseren Tandemflug Erlebnis nicht beantwortet bekommst, kannst du uns aus gerne eine E-Mail schreiben fliegauf@tandemfliegenchiemgau.de
All Inclusive! – Warum?
Wie gefährlich ist das Tandemfliegen?
Wann ist die beste Zeit zum Tandemfliegen?
Wie lange dauert ein Tandemflug?
Gibt es eine Gewichts- oder Altersbeschränkung?
Welche Bekleidung braucht man zum Tandemfliegen?
Wie lange ist mein Gutschein für den Tandemflug gültig?
Terminvereinbarung und Treffpunkt
Wie ist man beim Tandemfliegen versichert?
Kann ich während des Fluges fotografieren oder filmen?
Dürfen auch Kinder und Jugendliche Tandemfliegen?
Wie weit im vorraus soll ich den Tandemflug reservieren?
Was Passiert wenn ich nicht zum vereinbarten Treffpunkt erscheine
Was ist Föhn, warum kann man nicht bei einer Föhnlage fliegen?
All Inclusive! – Warum?

Neben unseren Basic Gleitschirm Tandemflügen bieten wir unsere Tandemflug All inclusive Pakete an.

Basic Tandemflüge von Tandemfliegen Chiemgau 
  • Chiemgau Klassiker 10 – 15 Flugminuten
  • Panorama Thermikflug 15 – 35 Flugminuten
  • Thermikflug SPEZIAL 360Grad 25 – 60 Flugminuten
  • Chiemgau Action Plus 15 – 25 Flugminuten
  • Die Berg Auffahrt – Foto & Videoservice sind bei den Basic Tandemflüge sind optional Kampenwand Bergfahrtticket 12.-€,  Kössen Bergfahrtticket 15.- € – Fotoservice 30.-€
  • Startplätze an der Kampenwand oder abweichend Hochries, Kössen, Hochfelln
All inclusive Tandemflüge für Pärchen & Doppelflüge von Tandemfliegen Chiemgau 
  • Perfekt für Paare oder Gruppen, wir fliegen parallel mit mehreren Tandempiloten
  • Startplätze an der Kampenwand oder abweichend Hochries, Kössen, Hochfelln
  • Berg Auffahrten – Foto & Videoservice ist alles INCLUSIVE
  • Die Speicherkarte mit den Videos & Bildern bekommt der Passagier nach der Landung im Tandemfliegen Chiemgau Case
Wie gefährlich ist das Tandemfliegen?

Das Risiko beim Tandem-Gleitschirmfliegen sorgt immer wieder für Diskussionen. Das Fliegen an sich ist ungefährlich, aber es verzeiht keine Nachlässigkeiten. Für den sicheren Rahmen sorgen unsere erfahrenen Tandempiloten, die immer auf den aktuellsten fliegerischen Stand sind.
Ein gewisses Restrisiko ist bei allen Natursportarten nicht auszuschließen.

Wann ist die beste Zeit zum Tandemfliegen?

Im Frühjahr, wo die Berge noch schneebedeckt sind und das Tal trocken ist, haben wir wegen der guten Thermik die Möglichkeit länger wie gewöhnlich in der Luft zu bleiben.
(Die beste Zeit für den Gleitschirmflieger)
Wer einen ruhigen und damit meist auch etwas kürzeren Flug möchte, der sollte einen Termin im Herbst oder Winter bzw. am frühen Vormittag oder späten Nachmittag wählen.

Wie lange dauert ein Tandemflug?

Die Mindest-Flugdauer beträgt etwa 10 Minuten, wenn es die Wind-, Wetter- und Thermikbedingungen zulassen, kann der Flug durchaus auch 30 – 60 Minuten dauern. Der gesamte Zeitaufwand, Auffahrt mit der Bergbahn, Einweisung, Startvorbereitung, Flug, Zusammenpacken beläuft sich auf
etwa 1,5 – 2,5 Stunden.

Gibt es eine Gewichts- oder Altersbeschränkung?

Der Tandemschirm deckt einen großen Gewichtsbereich ab, der Passagier sollte nicht leichter als 40kg und nicht schwerer als 100kg sein.
Das Mitfliegen ist für Passagiere jeden Alters möglich, vorausgesetzt, es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen (siehe A G B).

Welche Bekleidung braucht man zum Tandemfliegen?

Es müssen Bergschuhe (knöchelhohes Schuhwerk) getragen werden, da ansonsten die Gefahr des Umknickens beim Start oder bei der Landung besteht.
Keine Beförderung ohne geeignetes Schuhwerk!

Die Bekleidung sollte der Witterung angepasst sein, bei Bedarf wird ein Overall zum überziehen vom Piloten gestellt. Es wird empfohlen, zum Schutz der Augen vor der UV- Strahlung und dem Fahrtwind eine Sonnenbrille zu tragen.

Wie lange ist mein Gutschein für den Tandemflug gültig?

Die Gültigkeit unseres Gutscheins beträgt 36 Monate ab Kaufdatum, der Gutschein kann nicht verlängert werden.
Bei Sponsoring- oder Rabattaktionen kann es eine hiervon abweichende Gültigkeitsdauer geben

Terminvereinbarung und Treffpunkt

Bei Nichterscheinen oder Nichteinhaltung des vereinbarten Treffpunkts oder Termins verfällt der Gutschein.

Wie ist man beim Tandemfliegen versichert?

Selbstverständlich haben wir für unsere Passagiere alle Versicherungen nach dem Luftverkehrsgesetz abgeschlossen. Eine zusätzliche Versicherung durch den Passagier ist daher nicht notwenig. Unsere Piloten sind allesamt D H V- zertifizierte Tandempiloten und haben überdurchschnittliches Können und Erfahrung.

Kann ich während des Fluges fotografieren oder filmen?

Natürlich können Sie Ihren Flug mit der eigenen Kamera oder Fotoapparat dokumentieren. Manche Passagiere sind aber damit so beschäftigt, dass sie vom eigentlichen Erlebnis nicht viel mitbekommen. Das Tandemfliegen-Chiemgau bietet Ihnen einen Fotoservice mit Foto- oder Videoaufnahmen in HD-Qualität Ihres des Fluges für 30€ an( inkl. 8GB Speicherkarte)

Dürfen auch Kinder und Jugendliche Tandemfliegen?

Na klar dürfen Kinder und Jugendliche Tandem Gleitschirmfliegen !
Wenn Du mindestens 30 kg wiegst und Deine Eltern uns eine Einverständniserklärung unterschreiben, nehmen wir Dich sehr gerne mit in die Lüfte. Ab 18 entscheidest Du natürlich allein ob Du mitfliegst oder nicht.

Wie weit im vorraus soll ich den Tandemflug reservieren?

Bitte melde Dich im besten Fall spätestens ca. eine Woche um Deinem Wunschtermin bei uns anzumelden ! Natürlich versuchen wir Dir Deinen Tandemflug auch kurzfristig zu ermöglichen, doch gerade in der in der Zeit von Juni – August kann es passieren, dass wir deinen Termin verschieben müssen!

Was Passiert wenn ich nicht zum vereinbarten Treffpunkt erscheine

Bei der Nichteinhaltung von fest vereinbarten Terminen sowie Stornierungen weniger als 24 h vor dem Flugtermin, verfällt der Gutschein, bzw. wird vom Piloten der volle Flugpreis in Rechnung gestellt. Verspätungen von mehr als 30 Minuten nach vereinbartem Flugtermin gelten als nicht eingehalten.

Was ist Föhn, warum kann man nicht bei einer Föhnlage fliegen?

Eine besondere Bedeutung hat das Phänomen „Föhn“ für das Paragliding. Bei „Föhn ist es zwar schön“, aber der Gleitschirm bleibt dennoch am Boden.

„Bei Föhn isses schön“ ist aber eher eine Bauernregel.
Wer nicht aus der Fliegerrei kommt, empfindet den Föhn als sehr angenehm Sonnig, wird als warmer Wind wahrgenommen und von den Bergen her weht und teils durchaus sehr kräftig ist.
In der Fliegerszene sind dir Voraussetzung für eine Föhnlage, große Luftdruckunterschiede zwischen der Nord- und der Südseite der Alpen.

Föhn bedeutet „am Boden bleiben“. Der von den Bergen abfließende Wind ist normalerweise zu stark und mit sehr turbulent Luft zu rechnen.

Menü